Gotthard Demmel: Der Dom – das Wahrzeichen Magdeburgs

Gotthard Demmel: Der Dom – das Wahrzeichen Magdeburgs

Am 14. Januar 2020 fand in den Gruson-Gewächshäusern die Vernissage zu Gotthard Demmels Fotoausstellung „Der Dom – das Wahrzeichen Magdeburgs“ statt.

Demmel setzt kenntnisreich das größte mittelalterliche Bauwerk Magdeburgs, dessen Baubeginn schon rund 800 Jahre zurückliegt, fotografisch in Szene. Seine auch die Verbindung des Doms zur Stadt zeigenden Bilder bieten ungewöhnliche Perspektiven und subtil belichtete teils bizarre Details.

Thomas und Ralf besuchten die Ausstellung über das einzige im Mittelalter vollendete gotische Kathedralbauwerk in Deutschland.

Bilder Ralf

Bilder Thomas


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.